Die Konstituierung des neuen Stadtrats

Veröffentlicht von am

Nach der Wahl kommt für jede und jeden Gewählten und für jede Fraktion erst einmal eine Phase der „Neuorientierung“. Der Fraktionsvorstand wird neu gewählt, die Ausschüsse und ihre Größe werden diskutiert und wichtig für jede und jeden Einzelnen: Wer macht was in welchem Ausschuss? Da geht es um die Vorsitzenden und Stellvertreter*innen, die Sprecher*innen, die weiteren Mitglieder und die sachkundigen Einwohner*innen und Bürger*innen.

Welche Expertise kann die Fraktion für den Ausschuss gewinnen und ganz wichtig, welche Ausschüsse möchte die Fraktion „ziehen“? Ziehen heißt, für diesen Ausschuss stellt die Fraktion den oder die Vorsitzende/n. Meist sind dies die Ausschüsse, bei denen die Fraktion thematisch „am nächsten“ dran ist. Gibt es sogar eine „gemeinsame“ Liste aller Fraktionen, auf die sich alle schiedlich friedlich einigen?

Meine SPD-Fraktion gibt mir das Vertrauen in folgenden Ausschüssen mitzuarbeiten. Der Integrationsrat kümmert sich um die Belange von Migrantinnen und Migranten und ihre vielfältigen Probleme. Hier werde ich als Sprecherin für die SPD-Fraktion tätig weiterhin tätig werden und gemeinsam mit Halil Odabasi auch die Liste A.G.S. Aktiv.Gemeinsam.Sozial. bei ihren Anliegen unterstützen.

Im Hauptausschuss werden wichtige Entscheidungen u.a. zu den Themen Finanzen und Personal getroffen. Hier will ich daran mitwirken, dass unsere Ziele zum Ausbau des Ordnungsdienstes und der Jugendhilfe sowie der Unterstützung von Familien erreicht werden können.

Der Ausschuss für Sport und Freizeit liegt mir natürlich – nicht nur als Vorsitzende der Wesseling Vermins – sehr am Herzen. Hier gilt es, gute Sportstätten für jung und alt sowie für vereinsgebundene und vereinsungebundene Sportler*innen sicherzustellen und weiterzuentwickeln.

Im Ausschuss für Familien, Senioren, Gesundheit und Soziales geht es – wie der Name schon sagt – um ein breites Themenfeld, das ich gerne mitbearbeiten werde, ganz im Sinne unseres Wahlprogramms.

In allen anderen Ausschüssen gilt es natürlich auch für mich, am Ball zu bleiben, die Interessen des Wahlkreises im Auge zu behalten, zu vertreten und durchzusetzen. Denn nicht alles, was gut ist für Keldenich, ist auch gut für #unser Berzdorf. Hier auf diesen Seiten halte ich Sie auf dem Laufenden. Mehr oder weniger regelmäßig und immer transparent!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.