Versorgung

Ein Dorf ist keine Stadt! Allerdings haben viele Dörfer – so auch #unser Berzdorf – ein eigenes „Herz“.

Das müssen wir weiter schlagen lassen. Sich selbstständig mit allem Nötigen versorgen zu können, trägt zur Lebensqualität erheblich bei. Selbstbestimmtheit, nachbarschaftliches Miteinander, Unterstützung von Haus zu Haus oder auf dem kurzen Weg sind dabei besonders wichtig.

Örtliche Angebote nutzen, heißt Versorgung vor Ort sichern.
Darum braucht #unser Berzdorf eine gute Basis mit Lebensmittelangeboten, Ärzten, Banken und Dienstleistungen sowie ein funktionierendes Vereinsleben. All dies erreichbar auch für Menschen, die z. B. nicht über einen PKW verfügen.

Versorgung

20.07.2020

Bankgeschäfte in Berzdorf…

..über Jahre war das im Dorf kein Problem. Kundenfreundlich und täglich verfügbar. Allerdings ist auch an der Kreissparkasse Köln und der Raiffeisenbank der Lauf der Zeit nicht vorübergegangen – Online-Dienste werden immer weiter ausgebaut und auch genutzt, vor Ort-Service wird immer weiter eingeschränkt. Mit Auswirkungen für viele, auch ältere Menschen, die zur Schließung beider Banken […]

weiterlesen ...

Versorgung

16.07.2020

Lebensmittel zurück im Oberdorf!

Eine lange Geschichte in Berzdorf bekommt in diesem Jahr ein neues Kapitel: Edeka in Berzdorf – Lebensmittel zurück im Oberdorf. Für mich ist das der Abschluss meiner seit vielen Jahren währenden Bemühungen um eine Lebensmittelversorgung im Oberdorf. Und ich sage bewusst – Oberdorf, denn hier wird besonders für die älteren und nicht mobilen Menschen unter […]

weiterlesen ...